Verschiedene Browser, ein neues Betriebssystem? Mit der richtigen Lösung ist Videokommunikation unabhängig von der IT-Landschaft direkt einsatzbereit – ohne Plugins oder Downloads.

 

Kein Download, keine Vorgaben: Kompatibel mit jeder technischen Umgebung

Videokommunikation per Web-App

Die Inhalte Ihres Gesprächs und Ihr persönlicher Austausch mit Ihren Kunden stehen im Mittelpunkt. Deshalb ist unser Anspruch, dass die Technik reibungslos im Hintergrund funktioniert und sich beide Gesprächspartner ganz auf das eigentliche Thema konzentrieren können. Unabhängig vom Browser, vom Endgerät oder vom Betriebssystem ist unsere Lösung direkt einsatzbereit, denn wir ermöglichen Videokommunikation in der Web-App. Diese öffnet sich automatisch, wenn die Gesprächspartner auf den Link im Kalendertermin oder in der Erinnerungsmail klicken. Ein aufwändiger Download des Programms oder Plugins sind dafür nicht erforderlich.

 

Barrierefrei und direkt einsatzbereit

Von diesem einfachen Zugang und der hohen Kompatibilität profitieren vor allem Behörden, Unternehmen und Institutionen, die mit Privatpersonen mit einer sehr heterogenen technischen Ausstattung kommunizieren. Als barrierefreies Tool lässt sich unsere Lösung ganz einfach in die Prozesse der öffentlichen Verwaltung integrieren. Die Datenformate sind dabei unbegrenzt, sodass Sie flexibel gemeinsam an PDF-Dokumenten arbeiten oder Präsentationen teilen können.

 

Höchste Datenschutzstandards

Wir ergänzen gängige Software-Lösungen wie Skype for Business oder Microsoft Teams um die norwegische Videokollaborationslösung Pexip und kombinieren so bewährte Funktionalitäten mit höchstem europäischem Datenschutzstandards – in Ihrer etablierten IT-Landschaft. Die direkte Anbindung an die Microsoft Office Programme, unter anderem an Outlook, garantiert eine stetige Synchronisation mit dem Terminkalender.