Europäische
Technologie
für sichere
Bürgerservices.

Europäische Technologie für
sichere Bürgerservices

Die meisten Verwaltungsdienstleistungen in Deutschland werden weiterhin nicht digital angeboten. Daher benötigt man oft viel Zeit und Geduld für Behördentermine. Die Erledigung eines Anliegens dauert im Durchschnitt zwei Stunden und 21 Minuten. Drei Viertel davon entfallen allein auf die Hin- und Rückfahrt (57 Minuten) und auf die Wartezeit vor Ort (48 Minuten). Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung des Digitalverbands Bitkom. Statt zu fahren und auf Amtsfluren zu warten, würden 63 Prozent der Deutschen ihre Behörden­angelegenheiten gerne über Videotelefonie erledigen. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage, die von Civey im Auftrag der Voigtmann GmbH durchgeführt wurde.

Mit Videokommunikation sind Behördentermine schneller und einfacher. Das verdeutlicht das Beispiel der Bundesagentur für Arbeit (BA), die seit 2020 rund eine Million Beratungsgespräche als Videotermin durchgeführt hat. Lesen Sie hier wie Bürger und Verwaltung gleichermaßen von der Videoberatung als moderne Alternative zum klassischen Behördentermin profitieren können.

Hier das Whitepaper laden
PDF Icon

Whitepaper:
Zukunft der Videokommunikation im öffentlichen Sektor

Download

Bei Fragen zum Whitepaper oder bei Interesse an unseren Produkten und Leistungen rund um
das Thema Videokommunikation nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Rückruf anfordern
Melden Sie sich jetzt mit Ihren Kontaktdaten an!
Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie hier: Datenschutzhinweise.
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen sehr gern.
Beim Versand ist etwas schief gelaufen. Versuchen Sie es später noch einmal.
Portrait des Ansprechpartners Jens Bornschein
Jens Bornschein
Business Development

Tel. +49 911 4777 6530
Mobil +49 172 4488 388
jens.bornschein@voigtmann.com